Stimmen aus der Praxis

Gemeinsam zum Ziel

Unsere Mitarbeiter berichten

Es sind unsere Mitarbeiter, die unserem Unternehmen ein Gesicht und unseren Produkten Exzellenz verleihen. Denn nur durch ihre Ideen, ihr fundiertes Know-how und ihre Bereitschaft zu Spitzenleistungen sind wir heute so erfolgreich. Um auch in Zukunft technisch anspruchsvollste Produkte entwickeln zu können, investieren wir in die besten Köpfe. Dies gilt für die Ausbildung von Nachwuchskräften ebenso wie für die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter. 

Susanna Riedl

Mein Studium Wirtschaftsingenieurwesen habe ich vor Kurzem abgeschlossen und arbeite nun als Projektmanagerin bei psm protech. Mein Traum, in der Automobilbranche arbeiten zu können, ist in Erfüllung gegangen. Ich schätze besonders die Zusammenarbeit mit allen Abteilungen, die kurzen Abstimmungswege im Unternehmen und den umfassenden Einblick in alle Bereiche, verbunden mit dem Mehrwert durch die Konzernanbindung an KERN-LIEBERS. 


Markus Ebner

Ich habe meine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker bei psm protech gemacht, da auch meine Cousine diese Ausbildung im Betrieb absolviert hat und begeistert war. An dem Beruf mag ich die feine und sehr genaue Arbeit. Nach meiner Ausbildung bin ich sofort in den Schnitteneubau übernommen worden, hier arbeite ich sehr eigenständig und fühle mich im Team und in der Firma richtig wohl. 


Katalin Poti

Als gebürtige Ungarin habe ich 2012 meine Ausbildung zur Industriekauffrau im Unternehmen gestartet und erfolgreich abgeschlossen. Ich wurde bereits am Ende meiner Ausbildung für meinen zukünftigen Arbeitsplatz als Assistentin in der Fertigung weiter geschult. Als Mutter einer 8-jährigen Tochter freue ich mich über die familienorientierte Ausrichtung im Unternehmen. Ich mag meine Arbeit mit Kollegen aus 12 Nationen und sehe mich als Bindeglied zwischen der ungarischen und deutschen Kultur. 


Silvia Graßl

Ich bin bereits seit 20 Jahren im Unternehmen und seit dieser Zeit auch als Assistentin in der Fertigung tätig. Mein Aufgabenbereich ist sehr vielfältig, ich arbeite eigenständig und ich freue mich jeden Tag auf die neuen Herausforderungen. Besonders schätze ich die gute Kollegialität und auch die Flexibilität an meinem Arbeitsplatz. 


Evangelos Karatzas

Technik hat mich schon immer begeistert. Bei psm protech habe ich als Maschinenbediener in der Fertigung begonnen und wurde zum Maschineneinsteller weiter geschult. Mir gefallen im Unternehmen das gute Arbeitsklima, die Teamarbeit und die Motivation der Kollegen. Ich bin auf meine Arbeit und das Unternehmen psm protech stolz.


Tino Oschatz

Arbeiten im µ-Bereich (1000stel mm) kenne ich aus der Uhrenindustrie, in der ich meine Ausbildung absolvierte. Die Liebe zu den Bergen hat mich dazu gebracht, meinen Lebensmittelpunkt nach Marktschellenberg zu verlegen. Auf der Suche nach einem High-Tech-Unternehmen bin ich nun seit einem Jahr bei psm protech in der Qualitätssicherung tätig.