Aktuelles

Neues aus der PSM PROTECH-Welt

KERN-LIEBERS und der dänische Härtespezialist Expanite bauen Zusammenarbeit in China aus

Nur ein Jahr nach erfolgreichem Start der Expanite Technologie zum Härten von korrosionsbeständigen Stählen in China, haben KERN-LIEBERS und Expanite eine gemeinsame Vereinbarung unterzeichnet, mit der das Angebot am KERN-LIEBERS Standort in Taicang, China ausgeweitet wird. Die neue Vereinbarung garantiert, dass alle Expanite-Prozesse zur Oberflächenhärtung von korrosionsbeständigen Stählen in China ab Herbst 2019 verfügbar sind.

 

29.01.2019

Im November 2017 unterzeichneten KERN-LIEBERS und Expanite die erste Lizenzvereinbarung. Diese beinhaltete, dass KERN-LIEBERS am Produktionsstandort in Taicang, nahe Shanghai, Anlagen installiert, um Expanites Härteprozesse für martensitische Stähle durchzuführen (auch bekannt unter dem ExpaniteHigh-T-Prozess). Jetzt, ungefähr ein Jahr später, haben sich die Parteien geeinigt die Lizenzvereinbarung zu erweitern, um auch die Expanite-Prozesse für korrosionsbeständige austenitische und ferritische Stähle sowie Duplexstahl abzudecken und dadurch chinesischen und anderen asiatischen Firmen das gesamte Spektrum an Expanite-Prozessen für korrosionsbeständige Stähle zu bieten.

„Unser Geschäft in China hatte im Jahr 2018 einen fantastischen Start und wir sehen weiterhin ein enormes Wachstumspotential in Richtung vieler lokaler und internationaler Firmen mit Produktionsstandorten in China. Die Kombination aus KERN-LIEBERS` Ansehen hinsichtlich der Teilebereitstellung sowie dem Wärmebehandlungsservice nach den höchsten Qualitätsstandards und Expanites klassenbesten Härtetechnologien für korrosionsbeständige Stähle repräsentiert eine ideale Partnerschaft, die maßgeblich unseren Kunden zugutekommt“, so Thomas Abel Sandholdt, CEO von Expanite.

Richard Zhang, CEO von KERN-LIEBERS Taicang führt fort: „mit der Erweiterung unserer aktuellen Installation werden wir die Möglichkeit haben ein viel breiteres Spektrum an Kunden, Anwendungen und Branchen zu bedienen – und wir können unseren Kunden Spitzentechnologien anbieten. Wir sind sehr stolz darauf, die Ersten in China mit einer Lösung zum Niedertemperaturhärten von korrosionsbeständigen Stählen zu sein.“

Die neue Anlage wird voraussichtlich im 4. Quartal 2019 voll produktionsfähig sein.

 

Über KERN-LIEBERS

KERN-LIEBERS, als mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz in Südwestdeutschland, ist ein globaler Technologieführer zur Herstellung hochkomplexer Teile und Baugruppen mit Schwerpunkten in Federn und Stanzteilen. Die KERN-LIEBERS Firmengruppe entwickelt und fertigt weltweit an über 50 Standorten Präzisionsprodukte aus Bandstahl und Draht in höchster Qualität.

(www.kern-liebers.de)

 

Über Expanite

Expanite basiert auf der seit dem Jahr 2000 andauernden Forschung und wurde im Jahre 2010 von führenden Wissenschaftlern auf dem Gebiet des Oberflächenhärtens gegründet. Das Unternehmen hat seinen Stammsitz in Hillerød nahe Kopenhagen und verfügt über Produktionskapazitäten in den USA, Deutschland und China. Lösungen von Expanite sind zudem flexibel und können im Rahmen einer Lizenzvereinbarung direkt in der Produktion des Kunden implementiert werden.

(www.expanite.de)